Am 11.11.2019 fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Aula statt. Aus jeder Klasse wurde zuvor ein Vertreter gewählt, der in der Aula vor allen Schülern der 6. Klasse und der Jury (bestehend aus Frau Römer, Frau Thal und Frau Höfer) aus einem von ihm gewählten Buch vorlesen durfte. Moderiert wurde der Wettbewerb von Frau Syring und Frau Fier. Alle Kinder waren sehr gespannt auf die verschiedenen Lesungen. Den Anfang machte Mila Funk (6a) mit ihrem Buch „Warrior Cats“. Es folgte Felix Tilmann (6b) mit „Sally Jones – Mord ohne Leiche“. Dann kamen Emma Borghardt (6c) mit „Ronja Räubertochter“ und Marton Muth (6d) mit dem Buch „Percy Jackson“. Den Schluss machte Leander Hientzsch (6e), der aus dem Buch „Top Secret“ vorlas. Nach jeder Lesung wurde applaudiert und noch einmal kräftig angefeuert, bevor die zweite Runde anfing. Die Kandidaten bekamen ein für sie unbekanntes Buch (Harry Potter Band 1), aus dem sie vorlesen mussten. In der folgenden Pause zog sich die Jury zurück, um den Sieger zu bestimmen. Felix Tilman aus der 6b hat gewonnen! Er wird das Ceci in der nächsten Runde des Wettbewerbs vertreten.

Alle Teilnehmer des Wettbewerbs haben aus spannenden oder lustigen Büchern vorgelesen und viele Zuhörer wurden dadurch für die Bücher begeistert. Dadurch hat den meisten Schülern die Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht.

Von Johanna, Franka und Marietta (6b)

Der Vorlesewettbewerb am Ceci