Wenn wir Musik und Kunst für die Sahne auf dem Kuchen halten und nicht für die Hefe im Teig, dann verstehen wir unsere Gesellschaft falsch“

Bundespräsident Johannes Rau zum Stellenwert des Musikunterrichts. Auszüge aus dem Grußwort zum fünfzigjährigen Bestehen der Deutschen Orchestervereinigung (Berlin, 13.05.2003)

Kreativität und Toleranz, Konzentration und Kritikfähigkeit, Bühnenpräsenz und Selbstbewusstsein, Gemeinschaftssinn und Kompromissbereitschaft, Rücksicht und Respekt – all diese für das gesellschaftliche Leben wichtigen Fähigkeiten sind auch im Musikunterricht relevant.

Am Ceci wird neben den Grundlagen der Musiktheorie und -geschichte durch Gruppenmusizieren, kreative Partneraufgaben, Projektarbeiten und Teilnahme an Konzerten eine ganzheitliche Musikerfahrung vermittelt. Im Rahmen des Unterrichts werden nach Möglichkeit auch Konzertbesuche oder musikpädagogische Angebote außerschulischer Veranstalter wahrgenommen.

Um einen anschaulichen und praxisorientierten Unterricht zu gestalten, haben wir ein breites Spektrum an Instrumenten zur Verfügung, das von verschiedenen Schlaginstrumenten über akustische und E-Gitarren, ausgewählte Blas- und Streichinstrumente bis hin zu einem Klassensatz Keyboards reicht.

Über den regulären Musikunterricht hinaus gibt es ein breitgefächertes musikalisches AG-Angebot, wie z.B. den Unterstufenchor, den Mittelstufenchor, das Schulorchester, die Technik AG und Bands (siehe AG-Plan).

Veranstaltungen mit musikalischer Gestaltung und Konzerte

Über das gesamte Schuljahr verteilt gibt es zahlreiche Veranstaltungen, an denen die verschiedenen Musik-AG oder aus dem Unterricht entstandene Ensembles teilnehmen, wie beispielsweise an Einschulungs- und Abschlussfeierlichkeiten, Schulgottesdiensten, Kunst-Vernissagen oder dem Schulfest der Japanischen Schule. Auch bei der Projektwoche gibt es tolle musikalische Angebote, so z.B. das Aufführen eines Musicals oder die Kreation einer eigenen „Stomp“-Performance.

Die musikalischen Highlights des Jahres sind aber die Konzerte: Das zweite Halbjahr beginnt mit dem großen Musikabend, an dem alle Schülerinnen und Schüler, die Musikunterricht haben, gemeinsam erarbeitete Stücke vortragen. Ein die Vielfalt der musikalischen Arbeit widerspiegelndes Programm begeistert Alt und Jung. Es werden so viele unterschiedliche Darbietungen angeboten, dass jeweils zwei Veranstaltungen mit unterschiedlichem Programm gut gefüllt werden können. Darüber hinaus gibt es mit „Ceci goes Classic“ ein Konzert, an dem besonders talentierte Musikerinnen und Musiker ihr Können im Bereich der klassischen Musik darbieten.

Wir sind die Musikfachschaft:

Frau Dörr
Frau Lork
Frau Niebuhr
Frau Papafakli
Herr Schnabel

Musikalisches AG Angebot am Ceci

Angebot Klassenstufe Probenzeit Raum
Unterstufenchor
(Dörr)
5/6 Mi 7. Stunde Musikraum
Mittelstufenchor
(Wanat)
7-10 Fr 7./8. Stunde Aula
Orchester
(Lork/Niebuhr)
Alle Mi 7. Stunde Aula
Technik AG
(Schnabel)
Alle Nach Absprache Aula
Band
(Schnabel)
Alle Nach Absprache Probenraum