Hausaufgabenbetreuung? Was ist das?

Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 erledigen im Anschluss an den Unterricht ihre Hausaufgaben und haben die Möglichkeit, vorbereitend zu lernen.

Die Schülerinnen und Schüler machen ihre Hausaufgaben überwiegend selbständig und werden dabei von mehreren Erwachsenen zuverlässig betreut.

Wann findet die Betreuung statt?

Die Betreuung findet montags bis donnerstags im Anschluss an den Unterricht (in der Regel ab 13.15 bis 15.30 Uhr) statt. Sollte die 6. Stunde ausfallen, beginnt die Betreuung bereits ab 12.30 Uhr. In den Ferien und an schulfreien Tagen wird keine Betreuung angeboten.

Wenn Ihr Kind an einem Tag nicht an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen wird (wegen Arztbesuch oder anderer Termine), bitten wir vorher um eine schriftliche Entschuldigung.

Wie läuft die Betreuung ab?

13:15 Uhr (oder früher, falls Unterricht ausfällt):
Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich erst bei den Betreuern im Betreuungsraum melden, damit die Anwesenheit protokolliert wird.

Ab 13.20 Uhr: Hofpause
Für Kinder, die nicht in der Mensa speisen werden, kann ein Mittagessen morgens am Schulkiosk bei Frau Hotic vorbestellt werden.

Da der Kiosk nur eine begrenzte Kapazität an Platz und Zubereitungsmöglichkeiten hat, sollte den Schülern ein ergänzendes „Lunchpaket“ mitgegeben werden.

Die Kinder, die ihr Essen bei dem Caterer vorbestellt haben und in der Mensa speisen, werden als Gruppe (Aufteilung und Organisation übernehmen die Mitarbeiter der Hausaufgabenbetreuung) zusammen mit einer Aufsicht in die Mensa gehen und dort das Mittagessen einnehmen.

Bitte daran denken, dass der Mensabetrieb erst nach den Herbstferien ab dem 28.10.2019 beginnt!

Ab 13.40 Uhr: Hausaufgabenzeit
Wer mit den Hausaufgaben fertig ist, hat die Möglichkeit, die Zeit bis 15.30 Uhr sinnvoll für die Nach- bzw. Vorbereitung des aktuellen Lernstoffes zu nutzen. Im Anschluss an die offizielle Hausaufgabenzeit gibt es die Gelegenheit an den Angeboten des „Rondell“ (der benachbarten Freizeiteinrichtung) teilzunehmen.

Was kostet die Betreuung?

Für alle Schüler/innen betragen die Kosten 35,00 € pro Monat. Die Anmeldung erfolgt verpflichtend für ein Schuljahr. Die Bezahlung erfolgt per Einzugsermächtigung.

Team der Übermittagbetreuung

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gern an die Ansprechpartner der Hausaufgabenbetreuung:
Frau Sonja Römer (Lehrerin) Tel.: 0211 – 8923327
Herr Wolters (Freizeiteinrichtung Rondell) Tel.: 0211 – 89277881

Konzentriertes Erledigen der Hausaufgaben

Schüler
Schüler
Schüler

Entspanntes Backen im Anschluss

Backen

Ines Perlick
Fotos: Herr Wolters
August 2019