Die Schüler bei der Verleihung des Preises.

Die folgenden Schüler konnten beim Bundesfinale des YES! – Young Economic Summit (27. / 28.9. in Hamburg) den hervorragenden 2. Platz erreichen:

  •  Leontij Potupin
  • Bahaeddine Khammari
  • Anton Gloyer
  • Nick Döring
  • Constantin Ballhaus

Die Schüler konnten mit ihrem Projekt 1 Feedback durch die innovative Idee, eine überzeugende Präsentation und vor allem das vorbildliche Englisch überzeugen. Die Sieger des Bundesfinales (1. – 3. Platz) sind zudem im Februar ins Bundes­wirtschaftsministerium nach Berlin eingeladen.

Bundesfinale YES!