… war „coronakonform“ und trotzdem fast „wie früher“!

Wir sind dankbar dafür, dass ihr, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse, tatsächlich zu uns kommen durftet und das auch zahlreich getan habt.

So konntet ihr euch dieses Jahr im Gebäude umsehen und viele Menschen unserer Schulgemeinde persönlich kennenlernen. Unsere „großen“ Schülerinnen und Schüler haben euch herumgeführt und euch hoffentlich spüren lassen, dass sie gerne bei uns an der Schule sind. Ebenso wie die Lehrerinnen und Lehrer, die euch und euren Eltern all ihre Fragen beantwortet haben.

Anders als sonst wurdet ihr dann erst am Ende eures Rundgangs von Frau Becker, unserer Schulleiterin, in der Aula empfangen und begrüßt – mit einer (auch anders als sonst) sehr kurzen Rede. Nicht, dass Frau Becker nicht gerne viel länger vom Ceci erzählt hätte, aber wir mussten uns ja insgesamt kurz fassen. 

Wir hoffen, dass ihr trotz der begrenzten Zeit einen bunten Eindruck gewinnen konntet, wie es bei uns am Ceci so zugeht. Und dass ihr für euch feststellen konntet, ob ihr euch bei uns wohlfühlt und ob ihr zu uns passt und wir zu euch!

Wir jedenfalls haben es sehr genossen, euch als neugierige, aufgeschlossene Gäste begrüßen und kennenlernen zu dürfen – und wir freuen uns, wenn wir euch wiedersehen!

Ines Perlick, November 2021

Und nun noch ein bisschen `was zum Gucken: