Im Rahmen des Förderprojektes mit dem Titel “Graphic Novels“ hatten wir, 15 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9, die Möglichkeit, bei dem Produktdesigner, Cartoonisten und Dozenten für Comiczeichnung, Norbert Höveler, der unter anderem das Logo des PAULA-Puddings entworfen hat, mit Tipps und Tricks seinerseits unseren eigenen Comic zu entwickeln. Innerhalb von zehn Doppelstunden haben wir nicht nur viel über seinen Beruf und seine Werke erfahren, sondern uns auch verschiedenste Zeichentechniken angeeignet. Schön war vor allem, dass er sich für jeden Zeit genommen und persönliche Fragen beantwortet hat. Wir alle hatten die Freiheit, unseren eigenen Stil in unseren selbsterfundenen Comic einzubringen, sodass jeder seiner Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen konnte. So reichten die Ideen von Sherlock Holmes bis zu Alice im Wunderland. Abschließend können wir für uns festlegen, dass dies eine bereichernde Erfahrung war und jeder ein tolles Endprodukt vorzuweisen hat. Wir danken dem Competence Center Begabtenförderung für die Kooperation und Finanzierung, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Schüler während des Kurses.

Felisa Matsumoto und Sofie von den Hoff, 9d

Förderkurs: Graphic Novels