Zwischen dem 11. und 20.12.2018 wurden in zwei Biologie-Grundkursen der Jahrgangsstufe EF erstmalig in Zusammenarbeit mit Herrn Ekkehard Hostert vom zdi-Netzwerk Düsseldorf Mikrobiologie-Projekte durchgeführt.

Im Rahmen der Projekte lernten die SchülerInnen verschiedene Gruppen von Mikroorganismen sowie deren charakteristischen Kennzeichen und Eigenschaften kennen. Dabei wurden insbesondere verschiedene wichtige mikrobiologische Arbeitsweisen wie Zellvereinzelung (Quadrantenausstrich) und Resistenztests anhand von praktisch-experimentellen Schüleraktivitäten vorgestellt.

Neben der Vermittlung von experimentellen Fertigkeiten und Grundlagenwissen über Mikroorganismen und deren Bedeutung für den Alltag sowie die Biotechnologie, spielten auch typische Berufsbilder und Studienfächer, bei denen mikrobiologische Arbeitstechniken bedeutsam sind, eine wichtige Rolle.

Die SchülerInnen erhielten in den jeweils zwei Mal drei Schulstunden wertvolle Einblicke in die große (und in ihrer Bedeutung oftmals weit unterschätzte) Welt der Mikroorganismen und lobten insbesondere den hohen experimentellen und praktischen Anteil der Projekte sowie die Anschaulichkeit der Ergebnisse.

David Schmidt, 10.01.2019

Erste zdi-Mikrobiologieprojekte am Ceci
Markiert in: