Düsseldorf Niederkassel. 90 Mädchen und Jungen des Cecilien-Gymnasiums sammeln seit zehn Jahren mit kleinen Hilfsangeboten Spenden für die Kindernothilfe. Diesmal kamen 2.677 Euro zusammen Dafür wurden sie nun mit dem Hauptpreis der „Action!Kidz-Kampagne“ belohnt.

Die Mädchen und Jungen der achten Klassen des Cecilien-Gymnaiums haben für arbeitende Kinder in Indien Spenden gesammelt, damit sie die Schule besuchen können. Als „Action!Kidz“ der Kindernothilfe mähten sie für den guten Zweck Rasen, putzten Fenster, wuschen Autos bei Bekannten und Nachbarn oder passten 14 Tage auf die Schildkröte eines Nachbarn auf. Das Ergebnis der vielfältigen Hilfsangebote: 2.677 Euro, die der Kindernothilfe für die indischen Kinder übergeben wurden.

Das soziale Engagement der achten Klassen ist nicht ungewöhnlich, trotzdem ist es diesmal etwas Besonderes. Denn zum ersten Mal, wurde der Einsatz der Mädchen und Jungen mit dem Hauptpreis gewürdigt. So war die Kultband Culcha Candela, Botschafter der Kindernothilfe-Kampagne „Action!Kidz“, zu Gast im Niederkasseler Gymnasium und überbrachte unter dem Motto: „Meet and Greet“ nicht nur die Glückwünsche, sondern stand den Schülern auch für ein Interview zur Verfügung.

„Die Aktion hat bislang 500 indischen Kindern, die in Ziegeleien arbeiten mussten, den Schulbesuch ermöglicht“, sagt Lehrerin Sylvia Königs, die die Aktion seit zehn Jahren betreut. Sie freue sich besonders darüber, dass das Engagement der Schüler nach so vielen Jahren mit dem Hauptpreis gekrönt werde.

Quelle: https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/niederkassel/niederkassel-schueler-spenden-fuer-indische-kinder_aid-33473599?token=AJxkR6NN7LwrE-w2OWkLMuccRtDJmbaLkg%3D%3D

 

Hamma: Großes Action!Kidz-Finale in Düsseldorf
Meet & Greet mit Culcha Candela

(Duisburg / Düsseldorf, 04.10.2018) Prominenten Besuch bekam das Cecilien-Gymnasium in Düsseldorf als Gewinner des diesjährigen Hauptpreises der Kindernothilfe-Kampagne „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit“. Die Kultband Culcha Candela würdigte beim exklusiven Meet & Greet das großartige Engagement der Mädchen und Jungen „monsta“-mäßig. Denn im letzten Schuljahr hatten die Schüler Spenden für arbeitende Kinder in Indien gesammelt, die in Ziegeleien unter gefährlichen und harten Bedingungen schuften müssen.

Gleich mehrere tolle Aktionen haben die Action!Kidz des Cecilien-Gymnasiums auf die Beine gestellt, um Spenden für ausgebeutete Kinder im Norden Indiens zu sammeln: Durch einen Muffinverkauf, eine Spargel-Aktion und andere kleinere Hilfsarbeiten wurden stolze 2.677 Euro gesammelt. „Ihr seid der Hamma“, lobten Culcha Candela die anwesenden Action!Kidz. Auch die Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe, Katrin Weidemann, zeigte sich sehr erfreut über das enorme Engagement der Mädchen und Jungen: „Euer Einsatz ermöglicht den Kinderarbeitern die Chance auf einen Schulbesuch und damit auf eine bessere Zukunft.“ Nach dem Bühnenprogramm inklusive Urkunden-Übergabe gab es eine ausgiebige Autogrammstunde. Hierbei hatten die Schüler natürlich auch die Möglichkeit, Selfies mit den Stars zu machen.
„Das war ein tolles Finale und es wird mir immer in Erinnerung bleiben“, sagt die dreizehnjährige Jana aus der Klasse 8a.

Auch im Schuljahr 2018/19 sind Kinder und Jugendliche wieder dazu aufgerufen, sich für arbeitende Gleichaltrige stark zu machen – diesmal für Jungen und Mädchen in Guatemala, die dort in Steinbrüchen schuften müssen und nicht zur Schule gehen können. Weitere Informationen: www.actionkidz.de.

Mit der Kampagne „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit“ engagieren sich jedes Jahr tausende Jungen und Mädchen bei der Kindernothilfe für Gleichaltrige, die weltweit unter ausbeuterischer Kinderarbeit leiden. Seit 2007 haben rund 55.000 Action!Kidz unter der Schirmherrschaft von Christina Rau mehr als eine Million Euro an Spenden für Kinderarbeiter gesammelt. Als eine der größten christlichen Kinderrechtsorganisationen in Europa unterstützt die Kindernothilfe benachteiligte Mädchen und Jungen auf ihrem Weg in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben.

Quelle: Kindernothilfe, Duisburg
https://www.actionkidz.de/%C3%9Cber+uns/Presse+und+Kontakt/Presse/Hamma_+Gro%C3%9Fes+Action%21Kidz_Finale+in+D%C3%BCsseldorf-p-550.html

Ceci-Schüler engagieren sich für indische Kinder